Zum Hauptmenü springen

Diabetes - und nun?

Beinahe 500 000 Personen sind in der Schweiz an Diabetes erkrankt. Die Dunkelziffer beträgt bis zu 50%. Da Folgeschäden an Augen, Nerven, Nieren und Blutgefässen durch eine gute Zuckereinstellung verzögert oder vermieden werden können, ist eine frühe Diagnosestellung wichtig. Was begünstigt die Entstehung von Diabetes? Wie wird die Diagnose gestellt? Welche Arten von Zuckerkrankheit gibt es? Was kann ich selber präventiv oder therapeutisch tun? Ist Diabetes heilbar? Auf diese und weitere Fragen wird Dr. Marko Klemenz auf verständliche und fundierte  Weise Antwort geben. 

Ort:

Tanzschule Bailesito, Strehlgasse 21, 6430 Schwyz

Referent: Dr. med. Marko Klemenz, Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Suchtmedizin, Diabetologie

Kosten:
Eintritt frei!

Anmeldung und Information:
041 810 3838

Datum:
Freitag, 06. März 2020, 19.30-21.00 Uhr

iCal

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Veranstalter:
Ortsgruppe Luzern