Zum Hauptmenü springen

Die Kraft von Gegensätzen nutzen - Damit das Leben gelingt

„Du machst mich krank!“ Diese Aussage – im Zorn einem Gegenüber an den Kopf geworfen – macht deutlich, wie sehr uns Menschen im Innersten aufwühlen können. Nicht selten fördert die Eskalation von Konflikten Gewalt, Willkür und Erpressung zutage und vergiftet damit den Alltag in Partnerschaften, im Berufsleben, im nachbarschaftlichen Miteinander.

Andererseits können Gegensätze anziehend, befruchtend, fördernd und bereichernd sein.

Es ist eine unleugbare Tatsache, dass zwischenmenschliche Beziehungen unser Gemüt und damit unsere Gesundheit bedeutsam beeinflussen. Ungelöste persönliche Probleme gehören zu den Stolpersteinen und gefährlichen Tretminen auf dem Weg zu einem glücklichen, erfüllten Leben.
Sie sind herzlich zu diesem interessanten Themenabend eingeladen, wenn es darum geht, krankmachende Verhaltensweisen zu erkennen und auszuschalten.

Ort:
Seminarraum LLG, Rümelinbachweg 60, 4054 Basel
​(im Adventhaus gegenüberl Hallenbad Rialto)

Referent:
Günther Maurer, LLG-Gesundheitsberater und Seelsorger

Kosten:
Freiwilliger Unkostenbeitrag

Informationen:
Elsbeth Schwyn, 061 401 41 65
www.llg.ch

 

Datum:
Donnerstag, 14. Juni 2018, 19.00-20.30 Uhr

iCal

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Veranstalter:
Ortsgruppe Basel