Zum Hauptmenü springen

Wie umarme ich ein Stachelschwein?
Vom Umgang mit nicht ganz einfachen Menschen

Gibt es in Ihrem Leben jemanden, der Sie wirklich nervt? Sind Sie gezwungen, durch familiäre oder andere soziale Verbindungen eine enge Beziehung zu dieser Person aufrechtzuerhalten? Die Chancen stehen gut, dass er oder sie Ihr „Stachelschwein“ oder Ihr „Problem-Mensch“ ist. Gemeint ist damit eine Person, die blind, taub und stumm gegenüber Ihren tiefsten Bedürfnissen ist – egal, wie sehr Sie sich bemühen, gut zu kommunizieren.

Dieser Vortrag will Ihnen helfen:

- das Wesen Ihrer Problem-Person zu verstehen und Erklärungen für ihr Verhalten zu finden

- mit negativen Emotionen wie Wut, Enttäuschung und Bitterkeit besser umzugehen

- Vergebung und Versöhnung in Ihrem Leben aktiv anzustreben.

Ort:
Tanzschule Bailesito, Strehlgasse 21, 6430 Schwyz

Referentin: Telma Witzig, Lic. phil M.A., Psychotherapeutin/ Psychologin

Kosten: Eintritt frei!

Anmeldung und Information: 041 810 3838

Datum:
Freitag, 11. Oktober 2019, 19.30-21.00 Uhr

iCal

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Veranstalter:
Ortsgruppe Luzern