Zum Hauptmenü springen

Wege aus der Depression

Sie können schlecht schlafen? Fühlen sich einfach nur gestresst? Überfordert? Allein gelassen? Sie müssen sich ständig wechselnden Anforderungen auf der Arbeit oder daheim stellen?

Solche und ähnliche Herausforderungen können zu einer Depression führen. Depressionen werden zwar oft verkannt, sind aber so häufig, dass jeder jemanden kennt. Besonders die natürlichsten Möglichkeiten werden in der Behandlung von Depressionen zum Teil mangels Kenntnis nicht genutzt.

Das Seminar „Wege aus der Depression“ wurde vom amerikanischen Internisten Dr. Neil Nedley aufgrund seiner langjährigen klinischen Erfahrung und Forschung entwickelt und von einer interdisziplinär zusammengesetzten Arbeitsgruppe auf unsere deutschsprachigen Verhältnisse angepasst. Es wird Ihnen helfen, die zugrunde liegenden Ursachen zu erkennen, die zu Depression führen. Diese Ursachen liegen bei jedem anders, aber die über 100 verschiedenen bekannten Ursachen können in zehn Kategorien zusammengefasst werden.

Aus der Kenntnis dieser Ursachen ergeben sich dann auch einfache Behandlungsmöglichkeiten. Die vorgeschlagenen Massnahmen zielen auf eine Verbesserung der Gehirnfunktion, eine Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, eine Erhöhung der Energie, die Pflege gesunder Schlafgewohnheiten, die Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens und den Gewinn neuer Hoffnung.

Die Teilnehmer dieses Seminars lernen, wie durch eine bewusste Ernährung und Lebensgestaltung das Wohlbefinden günstig beeinflusst werden kann. Stress und Frustration kann so abgebaut werden, negatives Denken verabschiedet und die gesundheitsfördernde Kraft von positivem aber realistischem Denken verstanden werden. Das Risiko vieler Erkrankungen kann so reduziert werden.

Als Begleitbuch zum Seminar dienen die Bücher "Depression - ein Ausweg" von Dr. Nedley und "Lügen die wir glauben" von Dr. Chris Thurman.
 

Veranstaltungsort

An folgendem Ort wird in nächster Zeit das Seminar Wege aus der Depression veranstaltet: