Zum Hauptmenü springen

Kann man Gesundheit essen?

Das Baby ist gesund zur Welt gekommen. Die Mutter hat sich in der Schwangerschaft bestens auf dieses Ereignis vorbereitet und stillt das kleine Wesen liebevoll. Was ist denn an der Muttermilch so toll?

Was ist denn an der Muttermilch so toll?

Sie hat genau die richtige Zusammensetzung, damit Körper, Gehirn und Seele dieses winzigen Menschleins bestens versorgt werden. Nicht so viel Eiweiß wie in der Kuhmilch, aber viel Cholesterin und Omega-3-Fettsäuren für das Wachstum des Gehirns und der Nerven, die richtige Menge an Zuckerarten und Enzymen zur Verdauung. Man höre und staune: Opiate zur Beruhigung. Das Baby wird im wahrsten Sinne des Wortes «gestillt». Es schläft nach dem Trinken tief und fest, damit sich die Mutter von der Geburt erholen kann. Man könnte seitenweise über die Vorzüge der Muttermilch schreiben. Es ist der beste Start von Anfang an. Wir wollen hier innehalten und uns einige Gedanken über die Ernährung der größeren Kinder und der Erwachsenen machen.

 

Warum essen wir überhaupt?

  • Essen macht satt und beruhigt – das erfahren wir vor allem bei unseren Kleinsten.
  • Es macht Spaß, nicht nur den Kindern, auch uns Erwachsenen.
  •  Wir essen aus ­Langeweile und Esserlebnis – vor dem Fernseher wird (zu) viel genascht.
  •  Wir essen aus Tradition und Gemeinschaft, etwa Truthahn zu «Thanksgiving».
  • Oft essen wir aus Frust, wegen Liebeskummer, als Trost, wegen Verlusten und Trennungen, vor Prüfungen.
  • Und wir essen natürlich, um unserem Körper alle notwendigen Nährstoffe zuzuführen.

Weiterlesen? Laden Sie den ganzen Artikel kosstenfrei herunter.

MAG. ESTHER NEUMANN, Wien, Ernährungswissenschafterin

Folgende Artikel finden Sie in dieser Rubrik auch noch:

Corona-Krise - Stärken Sie jetzt ihr Immunsystem

Der Schweregrad einer Infektion ist nicht nur davon abhängig, wie leicht der Erreger übertragen wird und wie gefährlich er ist, sondern auch davon, wie gut das Immunsystem funktioniert.

mehr lesen

Gesund und fair essen

In einer Sendung von Radio Life Channel diskutieren Hanspeter Schmutz, Peter Weidmann und Dr. med. Ruedi Brodbeck diese wichtige Thematik.

mehr lesen

Aktion time: out LASS WEG, WAS ZUVIEL IST!

Gewinne Zeit und ein Stück Freiheit. Steigere dein Wohlbefinden und verschaff dir ein Plus an Lebensqualität.

mehr lesen

Nach der Krise ist vor der Krise

Wie stärke ich mein Immunsystem? Seit Anfang 2020 raubt ein Thema uns den Atem: das Corona-Virus. Der Weg zurück in die Normalität scheint beschwerlich und langsam. Wird unsere Welt nach dieser Krise noch dieselbe sein?

mehr lesen

Gemeinsam essen

Die positiven Aspekte von gemeinsamen Mahlzeiten im Rahmen der Familie
«Vor einigen Jahren, als ich noch klein war, habe ich oft gemeinsam in der Familie gegessen, aber das ist doch nur etwas für Leute, die sonst nichts zu tun haben», erklärt mir ein mit digitalen Medien aufgewachsener Jugendlicher. «Das ist überhaut nicht cool», bemerkt ein anderer, und während er eine SMS schreibt und von seiner Pizza abbeisst ergänzt er: «Dafür habe ich keine Zeit.» Ist das der neue Trend, mit dem wir uns aktuell in einer digitalen High-Tech-Gesellschaft auseinandersetzen müssen, die von uns erwartet, dass wir stets mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen können?
mehr lesen