Zum Hauptmenü springen

Brennen ohne auszubrennen

Brennen ohne auszubrennen
Was antreibt und was befreit
Wir geben alles, bis nichts mehr geht. Dann finden wir uns in einem Burnout
wieder. Die Glut nimmt an Energie und Wärme langsam ab bis sie fast erlischt.
Weniger bekannt ist das Gegenteil: Boreout. Diese Menschen fühlen sich in
der Arbeit unausgefüllt und deutlich unterfordert. Das kann zu ähnlichen
Symptomen führen wie Burnout.
Wer in der Work Life Balance leben will, hat viele Gestaltungsmöglichkeiten.
Wer langsam geht, kommt weit.
Im Referat nimmt Sie Daniel Zwiker mit in das Thema Burnout und zeigt fachliche
Hintergründe und mutmachende Perspektiven auf. Wir gehen möglichen
inneren und äusseren Antreibern nach, die uns dazu verleiten, über unsere
Ressourcen zu leben.
Der Vortrag will helfen, die eigenen inneren Antreiber besser zu erkennen und
eine ausgewogene Balance zu entwickeln. Dazu gehört auch die Fähigkeit,
Grenzen zu setzen und fürsorglich mit sich umzugehen.

Ort: Liga Leben und Gesundheit, Thunstrasse 69, 3006 Bern

Referent: Daniel Zwiker | eidg. anerk. Psychotherapeut und Theologe

Kosten: Eintritt frei!

Information:
Simone Wyss, 076 503 47 30, simone.wyss@llg.ch


Diese Veranstaltung wird gemäss den aktuellen Corona-Schutzmassnahmen durchgeführt. Genauere Infromationen dazu können Sie kurz vo rder Durchführung der Veranstaltung hier lesen. Sie erfahren hier auch, falls die Veranstaltung zusätzlich über Zoom oder Livestream übertragen wird.

Datum:
Donnerstag, 21. Oktober 2021, 19.30-21.00 Uhr

iCal

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Veranstalter:
Ortsgruppe Bern