Zum Hauptmenü springen

Epigenetik - Warum die Gene nicht die Oberhand haben!

Sie wissen bestimmt, was für Ihre Gesundheit gut ist! Haben Sie jemals einen gesunden Lebensstil mit Auswirkungen auf Ihre Gene in Verbindung gebracht?

Obwohl die Genforschung in den letzten Jahrzehnten bahnbrechende Erkenntnisse über das menschliche Erbgut, die DNA, mit sich gebracht hat, fängt der spannendste Teil erst an. Denn diese Entdeckungen zeigten, dass wir Schmiede der Funktionen unserer eigenen Gene sind! Genau damit beschäftigt sich „Epigenetik“! Es geht dabei um Veränderungen der Gene, die zusätzlich zur Vererbung ablaufen, und auf äußere spezifische Einflüsse zurückzuführen sind. Welche Rolle spielen dabei Lebensstil, Erfahrungen und unsere Psyche?

Wenn man versteht, wie sich unser Lebensstil und das Erlebte auf die Lebensqualität und die Gesundheit auswirkt, fällt es leichter, motiviert zu sein, gesund zu leben!  Neugierig? Dann laden wir ein, Neues über die “Epigenetik“ zu entdecken. Es geht um die unzertrennliche Verbindung zwischen Umwelt, Körper und Geist.

Dr. Heidi Schulz hat die Fähigkeit, die hochkomplexen neuen Erkenntnisse der Epigenetik so zu vermitteln, dass diese ohne spezifische Vorkenntnisse verstanden werden. Und Lucio Maier möchte unsere Seele aufbauen mit seiner Gabe der Musik.

Programm:

10:30 Musikalischer Gottesdienst
16:00 Epigenetik Teil 1: Die Brücke zwischen Lebensstil und Gesundheit
17:30 Apéro riche
19:00 Epigenetik Teil 2: Erkenntnisse, die uns enthüllen, wie Gesundheitsprinzipien wirken

Mit diesen Veranstaltungseinheiten verknüpfen wir faszinierende wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Genforschung mit kulinarischen Gaumenfreuden sowie musikalischer Inspiration.

Ort: Liga Leben und Gesundheit, Thunstrasse 69, 3006 Bern

Referentin:
Dr. rer. nat. Heidi Schulz, Wissenschaftlerin im Bereich Humangenetik in Tübingen
Klavier:
Lucio Maier, Pianist, Korrepetitor an der Hochschule für Musik Würzburg und Referent für Musik in Baden-Württemberg.

Kosten: Eintritt frei!

Information: Simone Wyss, 076 503 47 30, simone.wyss@llg.ch

Corona Schutzkonzept:
Diese Veranstaltung untersteht der Corona-Zertifikatspflicht. Ob 2G oder 3G werden wir noch sehen. Bei 3G können Tests vor Ort gemacht werden. Ev. findet zusätzlich eine Übertragung auf Zoom oder über Livestream statt. Die Informationen dazu werden spätestens eine Woche vor der Veranstaltung hier publiziert.

Termin 1:

Samstag, 05. März 2022, 10.30-11.30 Uhr

Musikalischer Gottesdienst

iCal
Termin 2:

Samstag, 05. März 2022, 16.00-17.30 Uhr

Epigenetik Teil 1: Die Brücke zwischen Lebensstil und Gesundheit

iCal
Termin 3:

Samstag, 05. März 2022, 19.00-20.30 Uhr

Epigenetik Teil 2: Erkenntnisse, die uns enthüllen, wie Gesundheitsprinzipien wirken

iCal

Anmeldung:
Zum Anmeldeformular

Veranstalter:
Ortsgruppe Bern